7. Januar 2021

Neue Pflegedirektorin setzt auf Teamarbeit und exzellente Pflegequalität

  • Mit Emine Ergin steht eine erfahrene und hochqualifizierte Frau aus der Praxis an der Spitze der Pflege der Paracelsus-Klinik München
  • Schwerpunkte der künftigen Arbeit sind die Fachkräftegewinnung und die Weiterqualifizierung des Pflegeteams

Die Paracelsus-Klinik in München-Bogenhausen hat eine neue Pflegedienstleitung. Die 35-jährige Emine Ergin hat zu Beginn des Jahres die Leitung des Pflegeteams übernommen und gehört damit – wie bei Paracelsus üblich – zum Leitungsteam der Klinik. „Ich habe schon während des Bewerbungsverfahrens eine hohe Wertschätzung erfahren und die ersten Tage hier waren von Herzlichkeit und großer Offenheit geprägt“, freut sich die gebürtige Westfälin.

Die gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und FH-Absolventin für Gesundheits- und Sozialmanagement ist seit einigen Jahren im Krankenhauswesen der Stadt München zu Hause, zuletzt als Pflegedienstleitung im Barmherzige Brüder Krankenhaus München.

Mit den medizinischen Schwerpunkten der Münchner Paracelsus-Klinik Allgemeine Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie, Proktologie, Schmerztherapie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Wundchirurgieund HNO-Heilkunde bietet sich der neuen Pflegedienstleiterin ein breitgefächertes Betätigungsfeld. „Gute Pflege lebt von Mitarbeitern, die fachlich qualifiziert sind, hohe soziale Kompetenzen aufweisen und flexibel auf die enormen Entwicklungen innerhalb des Pflegeberufes reagieren. Deshalb ist mir Weiterbildung und die Möglichkeit für die Mitarbeiter, sich auch persönlich weiterzuentwickeln, ein echtes Anliegen. Und natürlich werde ich mich intensiv um die Anwerbung qualifizierter Gesundheitsfachkräfte kümmern“, erklärt Emine Ergin, die sich bewusst für ein kleineres Haus entschieden hat: „Paracelsus steht nicht nur für exzellente medizinische Leistungen sondern auch für ein familiäres und sehr fürsorgliches Miteinander – im Team und gegenüber den Patienten. Das ist schon in den ersten Tagen deutlich zu spüren. Ich freue mich auf meinen neuen Job.“

Leitungserfahrung mit starkem Praxisbezug

Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin hat parallel zu ihrer Arbeit als Pflegekraft einen Bachelor in Gesundheits- und Sozialmanagement gemacht. Es folgten mehrere Jahre Managementaufgaben an unterschiedlichen Münchner Kliniken im Bereich der Pflegedirektion, zuletzt war sie Teil des Leitungsteams der Pflege im Barmherzige Brüder Krankenhaus München

„Emine Ergin ist eine erfahrene, herzliche und kommunikative Fachfrau, die sehr auf Teamarbeit fokussiert ist. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr“, erklärt Klinikmanagerin Melina Jürgensen.