Das sollten Sie mitbringen

Das sollten Sie mitbringen

Elektrische Geräte

Elektrische Geräte, wie z.B. Bügeleisen, Wasserkocher, Fernseher o.ä., lassen Sie bitte zu Hause. Bügelmöglichkeiten sind im Haus gegeben. Geräte wie z.B. Rasierapparat, Haartrockner oder Handy dürfen Sie selbstverständlich mitbringen. Bitte beachten Sie, dass der Empfang von Funksignalen auf dem Klinikgelände leider nicht überall oder teilweise nur eingeschränkt möglich ist.

Gesundheitskarte/Versichertenkarte und ggf. Befreiungskarte

Für den Fall, dass Sie während Ihrer Rehabilitationsmaßnahme einen Facharztbesuch aufsuchen, benötigen Sie Ihre elektronische Gesundheitskarte / Versichertenkarte und ggf. Befreiungskarte.

Getränke

Verschiedene Getränkeautomaten und die Cafeteria bieten Ihnen auch zwischen den Mahlzeiten warme und kalte Getrränke.

Kleidung

Für die Sport-und Bewegungstherapie brauchen Sie darüber hinaus einen Trainingsanzug und Hallensportschuhe.

Waschmaschinen und Wäschetrockner stehen Ihnen im Haus gegen Entgelt zur Verfügung.

Medikamente

Bitte bringen Sie regelmäßig von Ihnen einzunehmende Medikamente in der Originalpackung sowie sonstigen medizinischen Bedarf für die Dauer Ihres geplanten Aufenthaltes mit.

Medikamente, die im Zusammenhang mit der Einweisungsdiagnose stehen, stellt das Haus.

Medizinische Unterlagen

Bitte bringen Sie alle aktuellen Befunde (z.B. Röntgenaufnahmen / CD, EKG, Ultraschallbefunde, Laborbefunde und den aktuellen Entlassungsbericht vom Krankenhaus) mit.

Hilfsmittel

Bringen Sie bitte die Hilfsmittel, die Sie täglich nutzen, wie z.B.

-Inkontinenzvorlagen

-Anti-Schnarchgerät / CPAP-Gerät

-Gehhilfen (Rollatoren stehen Ihnen auch leihweise zur Verfügung) mit.