17. März 2020

Aufnahmestopp für Morbus Parkinson – Patienten!

Ab sofort können wir keine Patienten mit Morbus Parkinson stationär aufnehmen. Hierbei ist die Beschränkung des Zugangs zur Insel Helgoland ab den 16.03.2020 zu berücksichtigen.

Angesichts der von der WHO als Pandemie eingestuften Ausbreitungssituation des Corona ist absolute Konsequenz im Handeln erforderlich, um einerseits die Gesundheit unserer Patienten nicht zu gefährden und andererseits die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Wir folgen mit dieser Entscheidung den konkreten Empfehlungen der Bundes- und Landesregierungen, wonach elektive Behandlungen aufgeschoben werden sollen, soweit dies medizinisch vertretbar ist.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Patienten-Hotline: 04725 803-0