17. Juni 2022

Dr. Ute Merten ist die neue Neurochirurgin der Paracelsus Klinik Bremen

Seit dem 1. Juni 2022 gewinnt das MVZ Neurochirurgie der Paracelsus Klinik Bremen mit Dr. Ute Merten eine neue Neurochirurgin. Als langjährige Oberärztin deckt Frau Dr. Merten das gesamte Fachgebiet Neurochirurgie ab insbesondere die konservative und operative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen und Kompressionssyndrome und Tumore peripherer Nerven. Daneben hat sich Frau Dr. Merten vorrangig mit der Neuroendoskopie beschäftigt.

„Im Laufe meiner medizinischen Laufbahn habe ich vor allem dem stationären Bereich durchlaufen. Die Verzahnung von ambulanter und stationärer Patientenversorgung ist für mich besonders spannend – und in diesem Modell sehe ich die Zukunft der Patientenversorgung. Meine Expertise bei der Paracelsus Klinik Bremen einzubringen, freut mich außerordentlich.“, sagt Dr. Ute Merten. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Dr. Merten eine weibliche Fachärztin gewinnen konnten. Ihre langjährige Erfahrung als Oberärztin wird den Ruhestand von Dr. Wolfdietrich Boos kompetent ersetzen.“, so Josef Jürgens, Klinikmanager der Paracelsus Klinik Bremen.

Sprechzeiten von Dr. Merten sind montags bis donnerstags von 8-16 Uhr und freitags von 8-13 Uhr. Termine bei Dr. Merten können ab sofort unter 0421 4683-545 vereinbart werden.