11. Dezember 2020

Fit bleiben trotz Corona-Einschränkungen

Paracelsus-Klinik veröffentlicht kurze Videos mit kräftigenden Übungen für den Alltag

Fitnessstudios zu – sportliche Angebote abgesagt. Wer sich trotz Corona und den damit verbundenen Einschränkungen fit halten möchte, der muss improvisieren. Um den Menschen dabei zu helfen, hat die Paracelsus-Klinik Bad Ems verschiedene Übungsvideos zur Kräftigung des Körpers veröffentlicht. Gezeigt werden dort ganz einfach umsetzbare Übungen, die den Rücken stärken und den Körper fit halten. Hilfsmittel sind Dinge, die jedem Mensch zu Hause zur Verfügung stehen. Das können zwei Wasserflaschen, ein Ball oder ein Stuhl sein. Angeleitet werden die Übungen von Almut Lehmann. Die Physiotherapeutin leitet die Physiotherapieabteilung an der Paracelsus-Klinik Bad Ems und übernimmt künftig auch die Leitung der Physiotherapiepraxis im ambulanten Therapiezentrum in Nassau. Sie führt mit angenehm ruhiger Stimme durch jede einzelne Übung und erklärt verständlich, worauf zu achten ist.

Mit den Übungsvideos reagiert die Paracelsus-Klinik auf Nachfragen von Patienten der Wirbelsäulenchirurgie. Patientinnen und Patienten fragten hier in den letzten Tagen und Wochen immer wieder ihre Ärzte nach Übungen, die man zu Hause machen kann. Die Schließung der Fitnessstudios und die Absage von sportlichen Aktivitäten macht sich nach einer Weile bei Menschen mit Rückenproblemendurch wiederkehrende Schmerzen, Verspannungen und Niedergeschlagenheit bemerkbar, denn die Belastungen des Alltags für den Körper werden nicht weniger. Dieser „Abwärtsspirale“ mit möglicherweise gravierenden Folgen für die Rückengesundheit der Betroffenen entgegenzuwirken – das ist das Ziel der kleinen Videoreihe, die Fachärzte der Wirbelsäulenchirurgie gemeinsam mit dem Team der Physiotherapie entwickelt haben. Die erfrischend kurzen Videos zeigen, wie jeder Einzelne selbst aktiv werden kann, um so  seinem Körper die notwendige Kraft und Agilität für den Alltag zu geben.

Die Videos finden Sie hier. Viel Spaß beim Nachmachen!