DRUMS ALIVE

Bewegungstherapie DRUMS ALIVE

Unser therapeutisches Angebot DRUMS ALIVE ist ein Element aus der Aerobic. Es handelt sich um eine Bewegungsform, die sich durch das Trommeln mit Drum Sticks auf Pezzi-Bällen zu intensiver, belebender Musik auszeichnet.

Es wurde entwickelt von Carrie Ekins. Sie hat den Master in Sport und Tanz mit Schwerpunkt auf Sportmedizin der Brigham Young Universität, ist internationale Moderatorin, Trainerin und Ausbilderin.

Kreative fantasievolle Lernstrukturen bieten dem Patienten die Möglichkeit, ohne Konkurrenz und Leistungsdruck sich selbst in Bewegung mit und nach Musik zu erfahren. Der Mensch wird ganzheitlich angesprochen.

Aus dem Trainermanual spricht der Leitgedanke:

DRUMS ALIVE nutzt Rhythmus als Quelle der Inspiration. Um neue Fitness-Erfahrungen in der Gruppe zu entdecken, kombiniert es die Effekte herkömmlicher Fitness-Programme mit dem Nutzen von Musik und Rhythmus. DRUMS ALIVE ist ein Programm, das eine gesunde Ausgeglichenheit fördert: physisch, mental, emotional und sozial. Gleichzeitig ermöglicht es, das Element Spaß und kreativen Ausdruck einzubauen.“

Auch in der Arbeit mit unseren meist chronifizierten Schmerzpatienten erleben wir diese Form als sehr motivierend, vom Schmerz ablenkend. Die Patienten sind mit viel Elan und Spaß dabei und erleben sich selbst meist „völlig neu“.

Lediglich die Kombination aus einem Gymnastikball, Drum-Sticks und Musik ermöglicht den Patienten, ein ganzheitliches Geist- und Körpergefühl entstehen zu lassen. Eine intensive Gruppendynamik unterstützt den Einzelnen in seiner in der Regel positiven Entwicklung während seines Aufenthaltes.