5. September 2022

Nachwuchskräfte starten in den Beruf

12 Azubis beginnen ihre Ausbildung an der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck

Am ersten September 2022 hat das diesjährige Ausbildungsjahr für unsere zukünftigen Auszubildenden begonnen. In der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck starten insgesamt zwölf Azubis. Neun davon als Pflegefachfrauen bzw. Pflegefachmänner, zwei als Operationstechnische Assistenten und eine als Anästhesietechnische Assistentin.

Am gestrigen Tag gab es die erste offizielle Veranstaltung für die neuen Auszubildenden am Standort in Adorf. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einführenden Worten durch den Klinikmanager Jan Müller und den Pflegedienstleiter Thomas Meinel lernten die Azubis auch eine Vertreterin der Berufsschule kennen. Erste Belehrungen gab es vom Technischen Leiter Michael Hirt zum Brand- und Arbeitsschutz und eine Hygieneunterweisung von Beatrice Seifert, der Hygienefachkraft.

„Mit der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der viele neue, interessante Eindrücke und Erfahrungen mit sich bringen wird“, weiß die stellv. Pflegedienstleiterin Britta Scherzer. „Die Auszubildenden haben sich für einen Beruf mit Zukunft und vielen Perspektiven entschieden. Vor allem handelt es sich aber um eine erfüllende und abwechslungsreiche Tätigkeitbei bei der man immer Unterstützung durch seine Kolleginnen und Kollegen hat.“

Die Mitarbeiter der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck heißen ihre Auszubildenden herzlich willkommen. Wir wünschen ihnen einen guten Start und viel Erfolg für den neuen Lebensabschnitt!

Die Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck bildet in folgenden Berufen aus. Pflegefachkräfte (m/w/d), Operationstechnische- und Anästhesietechnische Assistenten (m/w/d). Mehr zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten an der Paracelsus Klinik Adorf/Schöneck finden Sie auf unserem Karriereportal unter https://jobs.pkd.de/ausbildung/.