16. Juli 2021

Online-Vortrag: Bandscheibenvorfall

Überblick und Behandlungsmöglichkeiten

  • Kostenloser Online-Vortrag mit Neurochirurgie-Experten am 21. Juli 2021 – 17.00 Uhr
  • Referenten der Paracelsus Klinik Bremen: PD Dr. med. Reza Akhavan-Sigari, Ärztlicher Leiter Neurochirurgie & Dr. med. Wolfdietrich Boos, Ärztlicher Leiter MVZ
  • Patientenvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mensch & Medizin“
  • Anmeldung für Interessierte über

Bremen, 17.7.2021  Vom leichten Kribbeln im Nacken bis zu unerträglichen Rückenschmerzen: Ein Bandscheibenvorfall ist keine Seltenheit und kann verschiedene Symptome auslösen. PD Dr. med. Reza Akhavan-Sigari, Ärztlicher Leiter Neurochirurgie der Paracelsus Klinik Bremen und Dr. med. Wolfdietrich Boos, Ärztlicher Leiter MVZ der Paracelsus Klinik Bremen, sprechen im kostenlosen Online-Vortrag über mögliche Ursachen und die Vielzahl an modernen Behandlungsmöglichkeiten, die sie ihren Patienten bei einem lumbalen Bandscheibenvorfall anbieten.

Die Online-Veranstaltung am 21. Juli beginnt um 17 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über E-Mail an . Daraufhin erhalten die Interessierten weiterführende Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf.

Die Referenten des neurochirurgischen Fachbereichs der Paracelsus Klinik geben in ihrem Online-Vortrag einführend einen Überblick über den Aufbau der Wirbelsäule, Ursachen von Rückenschmerzen und die Entstehung eines Bandscheibenvorfalls. Im weiteren Verlauf werden Beispiele präsentiert, die verdeutlichen, dass jeder Behandlungsfall individuell ist und eine einzigartige Herangehensweise erfordert. Kommt es mit konservativen Maßnahmen nicht zu einer Besserung oder liegen neurologische Störungen vor, kann eine Operation die Beschwerden beseitigen.

Im letzten Teil des Vortrags haben Teilnehmer die Möglichkeit, den Medizinern Fragen zu stellen und mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. 

Weitere Informationen rund um den Fachbereich Neurochirurgie der Paracelsus Klinik Bremen