Beginn:04.11.2021 17:00 Uhr
Ende:04.11.2021 18:00 Uhr

ONLINE-VORTRAG: Moderne Schmerzmedizin

Zur Anmeldung
  • Referent: Dr. Hubertus Kayser, Chefarzt der Schmerzmedizin an der Paracelsus Klinik
  • Thema: Mehr als nur Schmerzmittel – neue Ansätze der modernen Schmerzmedizin
  • Patientenvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mensch & Medizin“
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos

Akute und chronische Schmerzen sind laut Statistik der häufigste Grund, einen Arzt aufzusuchen. Viele Menschen erleben akute Schmerzen im Zusammenhang mit Erkrankungen, Verletzungen oder nach Behandlungen. Diese sind meist schnell und einfach zu behandeln. Bei lang andauernden chronischen Schmerzen ist dies jedoch meist nicht so: Die Schmerzen verselbstständigen sich und können die Lebensqualität der Betroffenen erheblich einschränken. „Um auch für diese Menschen Linderung zu erreichen und sie wieder am Leben teilnehmen zu lassen, hat unsere moderne Schmerzmedizin den ganzen Menschen mit seinen körperlichen, seelischen und sozialen Bezügen im Fokus“, so Dr. Hubertus Kayser, Chefarzt der Schmerzmedizin an der Paracelsus Klinik Bremen

In seinem Online-Vortrag rund um das Thema moderne Schmerzmedizin spricht Dr. Kayser darüber, wie akute Schmerzen chronisch werden können, was diese Schmerzchronifizierung für die Betroffenen bedeutet, und wie man den entstehenden Teufelskreis durchbrechen kann.  Dr. Kayser stellt als erfolgversprechende Methode die multimodale Schmerztherapie vor, die in den letzten Jahren in der Paracelsus Klinik Bremen erfolgreich durchgeführt wird, und gibt Einblicke, wie auch die Telemedizin dabei hilfreich eingesetzt werden kann.

Die Online-Veranstaltung am 4. November beginnt um 17 Uhr und ist kostenlos.

Anmeldung zur Veranstaltung