Patienten-Umfrage
12. Januar 2022

Paracelsus Klinik Bremen reaktiviert Besuchsstopp

Impfzentrum der Klinik weiterhin für Impfwillige geöffnet

Bremen, 12. Januar 2022 Ab sofort gilt in der Paracelsus Klinik Bremen wieder ein Besuchsstopp. „Wir bitten die Angehörigen und Besucher um Verständnis für diese Maßnahme“, sagt Klinikmanager Josef Jürgens. Das Besuchsverbot dient dem Schutz der Patienten und der Mitarbeitenden. Die Besuchsregelung gilt für das gesamte Klinikgelände. Wie bereits in der Vergangenheit werden bei besonderen Fällen Ausnahmen zugelassen. Besuche sind beispielsweise bei Kindern und Jugendlichen, im Notfall, bei der Versorgung von stationären Langzeitpatienten ebenso wie bei der Betreuung durch Sorgeberechtigte möglich.

Die Medizinischen Versorgungszentren sind weiterhin geöffnet. Für Patienten gilt dabei die 3G-Regelung. Alle weiterführenden Informationen sind unter www.paracelsus-kliniken.de/akut/bremen zu finden.

Impfzentrum der Klinik bleibt geöffnet

Auch das Impfzentrum ist weiterhin geöffnet und steht allen Interessierten ab 12 Jahren kostenlos zur Verfügung. Ein Patienten-Verhältnis stellt keine Voraussetzung dar. Es werden die mRNA-Impfstoffe Comirnaty der Firma BioNTech/Pfizer und Spikevax der Firma Moderna verimpft. Impfwillige können sich donnerstags zwischen 8:00 und 19:00 Uhr sowie freitags von 8:00 bis 16:30 Uhr impfen lassen. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über die Rufnummer 0421-224102-55 oder online www.paracelsus-kliniken.de/impfung-bremen  

Bildnachweis: Valentin Pellio