Patienten-Umfrage
25. Oktober 2021

Paracelsus Wiehengebirgsklinik digital besuchen

  • Paracelsus Wiehengebirgsklinik ab sofort virtuell begehbar
  • 360-Grad-Aufnahmen und Videosequenzen geben Einblicke in Therapie und Klinikräumlichkeiten

Bad Essen, 25.10.2021. Ein virtueller Klinikrundgang macht es ab sofort möglich, dass auch die Paracelsus Wiehengebirgsklinik in Bad Essen vorab für Patientinnen und Patienten komfortabel digital besucht werden kann. Die Paracelsus Klinikgruppe geht damit konsequent den Weg weiter, vermehrt auch digitale Lösungen für Patientinnen und Patienten bei Beratungs- und Informationsbedarf zu schaffen.

Bei der Umsetzung arbeitete man erneut mit der Hamburger Produktionsfirma omnia360, die bereits die Rundgänge der Paracelsus Berghofklinik und Paracelsus Wittekindklinik Anfang des Jahres erfolgreich umgesetzt hatte. In bewährter Form wurden die Räumlichkeiten der Klinik aufgenommen und anschließend zu einem interaktiven Rundgang über das Campus-ähnliche Gelände der Wiehengebirgsklinik zusammengefügt. Neben virtuellen Infopunkten, die weitere Informationen und Einblicke in die Therapieinhalte bereithalten, geben einige Kolleginnen und Kollegen via Videosequenzen für interessierte Besucherinnen und Besucher persönlich Informationen an die Hand. „Wir freuen uns, dass wir interessierten Patientinnen und Patienten nun auch vorab einen virtuellen Eindruck von unserer Wiehengebirgsklinik geben können. Die erfolgreiche Umsetzung in der Berghof- und Wittekindklinik hat gezeigt, dass der Bedarf an digitalen Informationsangeboten immer größer wird. Dieser Nachfrage werden wir mit den umgesetzten Rundgängen im hohen Maße gerecht“, unterstreicht Tobias Brockmann, Geschäftsführer Rehabilitation der Paracelsus Kliniken, den Digitalisierungsweg bei Paracelsus.

Digitale Angebote in Therapie und Beratung

Patienten, die eine mehrwöchige stationäre Rehabilitation planen, nahmen in Vor-Pandemie-Zeiten immer häufiger die Möglichkeit wahr, die Klinik ihrer Wahl vor Beginn der Reha zu besuchen. Träger von Rehabilitationseinrichtungen sind zunehmend gefordert, den steigenden Informationsbedürfnissen ihrer Patienten adäquat zu begegnen. Die Paracelsus Reha-Kliniken haben deshalb in der jüngsten Vergangenheit mit therapieunterstützenden Apps, digitalen Nachsorgeangeboten, virtuellen Sprechstunden und nun auch mit virtuellen Klinikrundgängen die Digitalisierung ihrer Angebote erheblich vorangetrieben.

Wer virtuell die Räumlichkeiten der Klinik entdecken möchte, kann dies ab sofort über die Websites der Wiehengebirgsklinik per Zugangslink tun.

Virtueller 360°-Klinikrundgang Paracelsus Wiehengebirgsklinik: https://paracelsus-wiehengebirgsklinik.virtual-spaces.de/