14. September 2021

Weltweiter Neurologenkongress

Die Chefärztin der Paracelsus Elena-Klinik und Präsidentin der Movement Disorder Society (MDS) lädt zum weltweiten virtuellen MDS-Kongress über Bewegungsstörungen ein:

Vom 17. September bis zum 22. September 2021 findet der Kongress der International Parkinson and Movement Disorder Society (MDS) erneut über eine virtuelle Plattform statt. Dieser digitale Kongress steht allen KollegInnen aus den Gesundheitsberufen auf der ganzen Welt offen und bietet ein umfangreiches Programm mit Symposien, Lehrveranstaltungen, virtuellen Ausstellungen, Posterhalle sowie Zugang zu Abstracts – kostenlos und mit einer erforderlichen Website-Registrierung.

„Als amtierende Präsidentin der MDS bin ich stolz darauf, dass der MDS-Kongress Mitglieder, Wissenschaftler und Fachleute aus aller Welt in diesem Format zusammenbringt und damit exzellente Möglichkeiten zur Interaktion, fachlichem Austausch und Networking in Zeiten der Pandemie bieten wird“, erklärt Prof. Dr. Claudia Trenkwalder. „Bisher haben sich bereits über 9.000 Teilnehmer registrieren können und es werden täglich mehr“.

Die International Parkinson and Movement Disorder Society (MDS) ist eine Fachgesellschaft von Klinikern, Wissenschaftlern und anderen Fachleuten des Gesundheitswesens, die sich mit der Parkinson-Krankheit, verwandten neurodegenerativen und neurologischen Entwicklungsstörungen, hyperkinetischen Bewegungsstörungen und Anomalien des Muskeltonus und der motorischen Kontrolle beschäftigen.

Aufgabe der MDS-Gesellschaft ist es, die neurologischen Wissenschaften im Zusammenhang mit Bewegungsstörungen voranzubringen, die Diagnose und Behandlung von Patienten zu verbessern, die Forschung zu fördern, Foren wie medizinische Fachzeitschriften, wissenschaftliche Symposien und internationale Kongresse für den Austausch von Ideen und die Förderung der damit verbundenen klinischen und wissenschaftlichen Disziplinen bereitzustellen. Sämtliche Beiträge mit aktuellen Entwicklungen und Forschungsergebnissen werden auch nach dem Kongress für angemeldete Teilnehmer bis zum 01. Oktober 2021 on demand verfügbar sein.

Das ausführliche Programm des sechstägigen Kongresses sowie die kostenlose Registrierungsmöglichkeit finden Sie auf der Website: https://www.mdscongress.org/Congress-2021.htm