Fachbereich

Neurologie

Unsere neurologische Spezialabteilung bietet akutstationär ein multiltimodales Therapieangebot für Menschen mit Parkinson oder anderen Bewegungsstörungen. Der stationäre Aufenthalt ermöglicht eine differenzierte Diagnostik und Beratung zur medikamentösen Therapie. Ebenso wichtig ist uns jedoch ein individuelles therapeutisches Angebot und die Beratung zu einem Lebensstil, der nach aktuellen Erkenntnissen, den Verlauf der Erkrankung günstig beeinflussen kann.

Darüber hinaus bieten die Insel und das Hochseeklima ausgezeichnete Möglichkeiten, sich am Meer zu entspannen und Kraft für den Alltag zu sammeln.

Leistungsspektrum

keyboard_arrow_down

Therapiekonzept bei M. Parkinson

Unser Therapiekonzept beruht auf drei Säulen:

  1. Medikamentöse Einstellung:

Durch die tägliche ärztliche und pflegerische Visite kann im Krankenhaus Ihre Situation und die Medikamentenwirkung im Tagesverlauf und in der Nacht besser beurteilt werden. Wir legen dabei besonderen Wert auf eine gemeinsame Entscheidungsfindung und Aufklärung über Wirkungen und Nebenwirkungen. Über erweiterte Therapieoptionen wie Tiefenhirnstimulation, Pumpentherapien und Fokussierten Ultraschall informieren wir individuell und vermitteln auf Wunsch den Kontakt zu ausgewiesenen Zentren.

  1. Therapeutische Übungsbehandlung:

Unser Personal verfügt über langjährige Erfahrung im Parkinsonbereich. Aktivierende, entspannende und schmerzlindernde Verfahren finden in Kleingruppen und Einzeltherapien statt.

  1. Beratung zum Lebensstil:

Wir beraten Sie auf Grundlage aktueller Studienlage, welcher Lebensstil sich günstig auf den Verlauf Ihrer Erkrankung auswirkt. Dabei geht es beispielsweise darum, wie Sie Sport und Bewegung in Ihren Alltag einbringen können, Informationen zur Ernährung und wie Sie sich geistig fit halten können.

keyboard_arrow_down

Die Chefärztin stellt die ambulante fachärztliche neurologische Versorgung der Einwohner/-innen Helgolands sicher.
Einen Termin können Sie gerne vereinbaren bei:

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!