Paracelsus-Klinik Golzheim Düsseldorf

Die urologischen Experten für Ihre Gesundheit!

Prostatabeschwerden, Inkontinenz- und Potenzprobleme müssen nicht peinlich sein.
Die gute Nachricht: Es gibt vielfältige Therapiekonzepte und Behandlungs­möglichkeiten, die auf Dauer wirken. Machen Sie den ersten Schritt, bei allen weiteren begleiten wir Sie gern.

0211 43 86-240 Oder schreiben Sie uns

Erkrankungen der Prostata

Bei Prostatabeschwerden handelt es sich um eine (gutartige) Vergrößerung der Prostata, um eine Prostataerkrankung oder auch um ein Prostatakarzinom – die häufigste Krebsart bei Männern. In unserem Prostatazentrum gewährleisten Top-Spezialisten und eine technische Ausstattung auf neuestem Stand eine Behandlung auf höchstem Niveau.

Kontinenzbeschwerden

In unserem Kontinenzzentrum sind die Ärzte- und Pflegeteams mit dem Thema Inkontinenz bestens vertraut. Neben konservativen und medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten wie Becken-Boden-Training, Anticholinergika oder Injektionen stehen auch moderne chirurgische Verfahren zur Verfügung.

Männergesundheit

Die Andrologie beschäftigt sich mit der Männergesundheit. Erektionsstörungen, Unfruchtbarkeit, Hormonveränderungen, „Wechseljahre“ des Mannes, Veränderungen bzw. Erkrankungen der Hoden und des Penis, der Wunsch nach Sterilisation oder eine Refertilisierung sind Themen, die Männer jeden Alters betreffen können.

Prostatakrebs

Symptom-Check

Das könnte hinter Ihren Symptomen stecken!

Haben Sie Blut in Urin oder Samenflüssigkeit festgestellt? Leiden Sie unter häufigem Harndrang, besonders nachts? Dieser Symptom-Check ermittelt mit Hilfe von Algorithmen mögliche Ursachen für die nachfolgend genannten Symptome mit dem Ziel, Ihnen eine Orientierung zu geben. Bitte beachten Sie, dass die Einschätzung des Symptom-Checkers keine ärztliche Diagnose ersetzt.

Haben Sie Blut in Urin oder Samenflüssigkeit festgestellt?

Leiden Sie unter häufigem Harndrang, besonders nachts?

Ist Ihr Harnfluss schwach oder unterbrochen mit dem Gefühl einer unvollständigen Entleerung?

Verspüren Sie beim Wasserlassen Schmerzen oder Brennen?

Können Sie Erektionsstörungen oder verminderte Lust bei sich beobachten?

Dispatcher

Vielen Dank für die Teilnahme an unserem Symptom-Check

Ihre Antworten geben derzeit keinen Hinweis auf ein erhöhtes Risiko für eine Prostataerkrankung bzw. das Vorhandensein eines Prostatakarzinoms. Bitte denken Sie an Ihre jährliche Vorsorgeuntersuchung!

Vielen Dank für die Teilnahme an unserem Symptom-Check

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, sollten Sie Ihre Beschwerden fachärztlich abklären lassen. Mit einer Überweisung Ihres Urologen/Ihrer Urologin beraten wir Sie auch gern in unserer Prostata-Sprechstunde.

Rückruf-Wunsch:

Direkter Kontakt:

Prof. Dr. med. Johannes M. Wolff M.sc.

Telefon (Sekretariat):
+49 211 4386-101
urologie@golzheim.pkd.de

Ihr Rückruf-Wunsch wurde erfolgreich übermittelt.

Inkontinenz bei Frauen – Urolastic kann dauerhaft helfen!

In Deutschland sind mehr als zehn Millionen Menschen von Inkontinenz betroffen, Frauen deutlich häufiger als Männer. Durch anatomische und hormonelle Unterschiede leiden junge Frauen doppelt so häufig darunter wie Männer im gleichen Alter. Auch eine Entbindung kann zu Kontinenzproblemen führen: Rund 25 Prozent aller Frauen zwischen 25 und 35 Jahren sind davon betroffen, bei Frauen über 60 Jahren sind es rund 40 Prozent.

Für die Behandlung einer Blasenschwäche stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, die jedoch nicht für jede/n gleich sinnvoll und erfolgversprechend sind. Wenn Beckenbodentraining, Einlagen, Medikamente oder andere operative Eingriffe nicht helfen, kann Urolastic eine langfristige und unkomplizierte Lösung für Frauen in jedem Alter sein.

Das minimalinvasive Verfahren ist besonders für Patientinnen geeignet, die sich keiner Vollnarkose unterziehen können oder wollen. Der Eingriff kann unter einer Lokalanästhesie oder unter Vollnarkose durchgeführt werden; je nach Wunsch und körperlicher Verfassung der Patientin. Der Kunststoff wird mithilfe eines Applikators eingesetzt. Die Dosierung kann auf den jeweiligen Schweregrad der Harninkontinenz angepasst werden.

Urolastic bleibt flexibel und passt sich an die Umgebung an. Bei Bedarf lässt sich das Implantat problemlos durch einen kleinen lokalen Eingriff entfernen. Fast unmittelbar nach dem Eingriff ist die Patientin kontinent und kann die Klinik nach einem kurzen Aufenthalt wieder verlassen. Ein weiterer Vorteil: Das Verfahren eignet sich für Frauen jeden Alters, auch für junge Patientinnen mit Kinderwunsch.

Im Kontinenz-Zentrum der Paracelsus Klinik Golzheim Düsseldorf wird das Verfahren seit Juni 2021 eingesetzt. Die urologische Fachklinik ist die einzige Fachklinik in Düsseldorf sowie eine der wenigen in NRW, die diese Methode anwenden.

Blasenschrittmacher bei Inkontinenz: eine gute Option!

Patient*innen, die unter einer Dranginkontinenz leiden, sind in ihrer Lebensführung häufig sehr eingeschränkt. Wenn konservative und medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten nicht den gewünschten Erfolg zeigen, kann eine andere Therapie-Option zum Einsatz kommen: der Blasenschrittmacher.

Als erste und lange Zeit einzige Klinik in Düsseldorf setzt das Kontinenz-Zentrum der Paracelsus Klinik Golzheim dieses Therapieinstrument regelmäßig zur Behandlung von Blasenfunktionsstörungen ein.

Der Blasenschrittmacher (sakrale Neuromodulation) moduliert die Informationsweitergabe über die Nerven zur Blase und wirkt damit einer überaktiven Blase entgegen. Die Implantation des Geräts erfolgt oberhalb des Gesäßes, knapp unter der Haut.

Der Blasenschrittmacher sendet dann elektrische Impulse zu den Nerven, die die Muskulatur der Blase und den Harnaustritt regulieren. Dadurch wird unwillkürlicher Urinverlust ebenso gemindert wie der plötzliche oder häufige Drang, zur Toilette zu müssen. Auch bei Harnretention (wenn die Blase nicht mehr vollständig entleert werden kann) ist der Blasenschrittmacher eine Option, ebenso bei Symptomen der Stuhlinkontinenz, chronischer Verstopfung und chronischen Schmerzen in der Blase oder im kleinen Becken.

Mit dem Blasenschrittmacher wird eine fast vollständige Normalisierung der Toilettengänge möglich. So lassen sich die Symptome beseitigen oder reduzieren; die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten steigt im Gegenzug um ein Vielfaches an.

Blasenschrittmacher - Urologie in der Paracelsus Klinik Düsseldorf Golzheim
Blasenschrittmacher

Roboter-unterstütztes Operieren mit Da Vinci®

Die Operation mit dem Da Vinci®-OP-Roboter ist das derzeit modernste Verfahren auf dem Gebiet der minimalinvasiven Chirurgie, der sogenannten „Schlüsselloch-Chirurgie”.

Es bietet für Patienten erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren: weniger Schmerzen, schnellere Wundheilung, geringerer Blutverlust und eine kürzere Verweildauer in der Klinik. Die Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim hat ihr Leistungsportfolio um diese hochspezialisierte Technologie erweitert und bislang robotisch-assistiertes Operieren mit dem Da Vinci®-OP-Roboter hauptsächlich in der Prostatachirurgie eingesetzt.

Die Klinik nutzt den OP-Roboter mittlerweile auch verstärkt in der Inkontinenzchirurgie, so zum Beispiel bei Beckenbodenrekonstruktionen. Auch bei der Behandlung von Nierenerkrankungen wird das roboter-assistierte Operieren in der Paracelsus-Klinik Golzheim breiten Raum einnehmen, so dass Eingriffe an der Niere und der oberen ableitenden Harnwege (gut- und bösartige Tumore), Nierenbeckenplastiken und Operationen an der Nebenniere (Adrenalektomie) bei gut- oder bösartigen Nebennierentumoren mit dieser modernen Technologie durchgeführt werden können.

Mehr erfahren

NEU: Wasserdampf-Therapie bei Prostatavergrößerungen

Für Männer mit einer vergrößerten Prostata (BPS) wenden wir ab sofort in der Paracelsus Klinik Golzheim Düsseldorf ein relativ neues Behandlungsverfahren, die Wasserdampf-Therapie, an. Bei dieser Behandlung wird von unseren Experten im Prostatazentrum Wasserdampf genutzt, um die Prostata zu verkleinern. Die Operation erfolgt ohne äußeren Schnitt direkt durch die Harnröhre.

Um den Wasserdampf in das Prostatagewebe einzubringen, wird zunächst ein sehr dünnes Kunststoffrohr mit einer integrierten Kamera in die Harnröhre eingeführt. Am Ende des Kunststoffrohrs befindet sich eine kleine Nadel. Diese Nadel gibt gezielt kontrollierte Mengen an 70 Grad warmen Wasserdampf innerhalb von etwa 9 Sekunden ab. Der Dampf wird direkt in das zu behandelnde Prostatagewebe eingebracht. Die Anzahl der Applikationen ist  von der Größe der Prostata abhängig. Die Behandlung dauert insgesamt nur etwa 5 Minuten.

Mehr erfahren

Prof. Dr. med. Johannes M. Wolff M. sc

Chefarzt der Urologie und Ärztlicher Direktor

„Gleichbleibend hohe Qualität in der Behandlung nimmt einen hohen Stellenwert sowohl bei unseren Patientinnen und Patienten als auch bei den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ein. Wir erweitern und entwickeln unser Leistungsangebot kontinuierlich, so dass wir in Zukunft neben der roboter-unterstützten urologischen Chirurgie auch andere innovative Verfahren weiter ausbauen werden.“

In der Ärzteliste 2022 der Redaktion von FOCUS GESUNDHEIT wurde Professor Wolff wiederum als Top-Mediziner für die Behandlung von Prostatakrebs ausgezeichnet, außerdem ist die Paracelsus Klinik Düsseldorf Golzheim ganz aktuell für das Jahr 2023 als TOP-Krankenhaus in Gesamtdeutschland gelistet. Neben herkömmlichen und etablierten Behandlungsverfahren investiert die Paracelsus Klinik Golzheim kontinuierlich auch in neue Methoden: Das roboter-assistierte Operieren mit dem Da Vinci®-OP-Roboter und das Laserverfahren Tookad zur Behandlung von lokal begrenzten Prostata-Tumoren eröffnen neue Wege zur erfolgreichen Tumortherapie in der urologischen Chirurgie.

Dr. med. Stephan Siepmann

Facharzt der Urologie und Oberarzt

„Operieren mit dem Da Vinci®-OP-Roboter ist geradezu ideal für die Zukunft der Urologie! Der Da Vinci® ist intuitiv zu bedienen und deutlich einfacher zu erlernen als herkömmlich laparoskopische Operationen. Und ganz nebenbei schult er die Koordination des Operateurs.“

Er leitet das Kontinenz-Zentrum der Fachklinik und ist – gemeinsam mit anderen ärztlichen Kollegen – dabei, ein Exzellenz-Zentrum der Da Vinci®-unterstützten Operationen in der urologischen Chirurgie aufzubauen.

Andrologie

„Typische“ Männerleiden wie Potenzprobleme, ungewollte Kinderlosigkeit oder Erkrankungen oder Veränderungen der Geschlechtsorgane anzusprechen, fällt vielen Männern immer noch schwer. Die Themen sind immer noch scham- und tabubelastet und bedürfen daher umso mehr einer spezifischen Beratung und Behandlung.

Die Fachärzte der Paracelsus-Klinik Golzheim besprechen diese sensiblen Themen mit Respekt und Umsicht und zeigen ihren Patienten Optionen für eine geeignete Behandlung auf. Zum Leistungsspektrum der Sektion Andrologie gehören die Behandlung von Zeugungsunfähigkeit, die operative Spermiengewinnung bei Kinderwunsch (TESE und MESA), die Sterilisation (Vasektomie), Korrekturoperationen bei Penisverkrümmung, die Behandlung der erektilen Dysfunktion (konservativ und operativ) und die Vasovasostomie (Refertilisierung).

Weitere Informationen

Notfall-Ambulanz

Unsere Notaufnahme ist 24-Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da. Zu unserem Leistungsspektrum gehört die komplette Notfallversorgung der Urologie, wie z.B. Koliken bei Harnsteinleiden, Harn- und Nierenstau, Hodentorsionen und Uro-Sepsis.

Sofern keine stationäre Aufnahme notwendig wird, helfen wir Ihnen auch gerne ambulant weiter. Über die Rufnummer unserer Zentrale 0211 4386-0 erreichen Sie den diensthabenden Arzt. Bei uns können Sie mit kurzen Wartezeiten rechnen, wir kümmern uns sofort um Sie. Und haben Sie keine Angst vor Schmerzen: Mit unserem erfolgreichen Golzheimer Schmerzkonzept beginnt bei uns die auf den Patienten abgestimmte Schmerzbehandlung immer parallel zur urologischen Behandlung.

Außerdem sind wir eng vernetzt mit den umliegenden Praxen sowie Krankenhäusern und behandeln in Kooperation ihre stationären Patienten konsiliarisch bei uns in der Klinik.

Unsere Intensivstation

Die Intensivstation der Paracelsus Klinik Golzheim übernimmt in der Hauptsache die Behandlung und Pflege frisch operierter Patienten.

Dazu verfügt die Intensivstation über vier Plätze, die mit modernem Monitoring ausgestattet sind, das auch zentral einsehbar ist und eine vollständige Kontrolle und Überwachung der Intensivpatienten gewährleistet.

Das Team der Intensivstation besteht unter der Leitung eines Intensivmediziners aus Ärzt/innen der Anästhesie, aus Fachkräften der Intensiv- und Anästhesiepflege und speziell ausgebildeten „pain nurses“. Moderne Ausstattung, medizinisches und pflegerisches Know-how und viel Erfahrung sorgen für die bestmögliche Betreuung unserer Intensivpatienten.

Hier erfahren Sie mehr über die Leistungen und Aufgaben unserer Intensivstation.

Unsere Cafeteria ist wieder geöffnet!

Unsere Cafeteria, das „Deli Golzheim“ ist wieder für Patienten und Mitarbeitende geöffnet!

Montag bis Donnerstag lädt das Deli Golzheim von 09:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr ein, sich in den neu und schön gestalteten Räumen und auf der Terrasse mit Blick in den Klinikpark ein wenig verwöhnen zu lassen. Unsere Cafeteria-Damen sorgen für immer frisch zubereitete Snacks, Salate, Kaffee und Kuchen.

Die Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die urologischen Experten für Ihre Gesundheit!

Prostatabeschwerden, Inkontinenz- und Potenzprobleme müssen nicht peinlich sein. Es kann jeden treffen.

Die gute Nachricht: Es gibt vielfältige Therapiekonzepte und Behandlungsmöglichkeiten, die auf Dauer wirken.

Machen Sie den ersten Schritt, bei allen weiteren begleiten wir Sie gern.

Unsere Sprechstunden:

Unsere Sprechstunden finden zu unterschiedlichen Zeiten statt und sind fest terminiert. Um einen Termin zu vereinbaren, Fragen zu stellen oder sich anzumelden rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0211 4386-240 an.

Wenn Sie in unsere Sprechstunde kommen möchten, benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem Urologen.

Neben unseren Spezialsprechstunden für alle Patienten bieten wir zusätzlich eine reine Privatsprechstunde bei Prof. Dr. Johannes M. Wolff an. Diese richtet sich an privatversicherte Patienten und Selbstzahler.

Zur Terminvereinbarung für die Privatsprechstunde rufen Sie bitte unter der Rufnummer 0211 4386-101 an.

Impressionen aus dem Klinikalltag

Unser Team für Ihre Gesundheit!

Kontakt

Paracelsus-Klinik Golzheim Düsseldorf
Friedrich-Lau-Straße 11
40474 Düsseldorf
Tel.: 0211 4386-0

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontaktformular

    HerrFrau

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.