Unsere Klinik von A bis Z

Wichtige Informationen zu Ihrem Aufenthalt bei uns.

Aufnahme

keyboard_arrow_down

Aufnahme

Nach Einweisung durch Ihren Arzt ist der Patientenservice erste Anlaufstelle in unserem Hause. Unsere Mitarbeiter im Patientenservice kümmern sich um die anfallenden Aufnahmeformalitäten und helfen Ihnen beim Ausfüllen des Aufnahmeantrags. Bitte halten Sie bei der Aufnahme Ihre Krankenversichertenkarte und die Krankenhauseinweisung Ihres Arztes bereit.

Besuche

Es bestehen keine festgelegten Besuchszeiten, wir empfehlen Besuche nach 22:00 Uhr zu vermeiden um die Ruhezeiten der Patienten zu respektieren. Für die Intensivstation vereinbaren Sie bitte einen Termin. Sie erreichen die Intensivstation rund um die Uhr unter: 04193 – 70 3700

Bistro – Cafeteria

Im Erdgeschoss steht Ihnen unser Bistro mit großer Außenterrasse zur Verfügung. Unser Bistro bietet Ihnen Raum für gemütliches Beisammensein mit Ihrem Besuch oder anderen Patienten. Hier können Sie den Krankenhausalltag für eine Weile hinter sich lassen. Zum Angebot zählen täglich wechselnder Mittagstisch, Salate, kleine Snacks, Eis, Kaltgetränke, Kaffee- und Kuchenspezialitäten.
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:                            08:00 – 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 – 17:00 Uhr

Bücher

Unsere „Grünen Damen“ verfügen über ein umfangreiches Bücherangebot und versorgen Sie bei Bedarf kostenlos mit Literatur.

Entlassung

In der Regel findet Ihr Entlassungstermin vormittags statt. Bitte sorgen Sie bereits im Vorfeld für Ihre Rückfahrt und Begleitperson oder teilen uns mit, wenn Sie ein Taxi benötigen. Über die Möglichkeit der Kostenerstattung informiert Sie Ihre Krankenkasse.

Entlassmanagement

Im Entlassmanagement ist der sichere Übergang eines Patienten aus dem Krankenhaus in die Anschlussversorgung geregelt. Um diesen Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten, sind viele Fachdisziplinen beteiligt. Festgeschriebene Standards bzw. Vorgehensweisen im Entlassmanagement helfen bereits während der Aufnahme dabei, kein Detail aus den Augen zu verlieren. Ist zum Beispiel der Krankenhausaufenthalt eines Patienten sehr komplex, ist es die Weiterbehandlung in der Regel auch. In solchen Fällen nimmt die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg in Abstimmung mit den Patienten frühzeitig Kontakt mit allen Anschlussversorgern auf, um beiden Seiten frühzeitig die Möglichkeit zu geben, etwaige Vorbereitungen zu treffen. Grundsätzlich wird der nahtlose Übergang der Patienten in die nachfolgenden Versorgungsbereiche vor dem Hintergrund der patientenindividuellen Bedürfnisse frühzeitig erfasst, bei Bedarf mit den Kostenträgern abgestimmt und im Entlassplan festgeschrieben. Flankierend bekommt der Patient am Tag der Entlassung den so genannten Entlassbrief, der die Weiterbehandler mit allen nötigen Informationen versorgt. Gleichzeitig stellt das Entlassmanagement des Krankenhauses sicher, dass die Patienten am Tag der Entlassung mit allen zur Weiterbehandlung nötigen Medikamenten und zugehörigen Informationen sowie Heil- und Hilfsmitteln ausgestattet sind. Bei eventuellen Rückfragen oder Unsicherheiten des Patienten steht im Krankenhaus jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der auf die strukturierte Entlassdokumentation des betreffenden Aufenthaltes zurückgreifen kann, so dass es keinen Informationsverlust gibt.

Optimale Betreuung – Auch nach dem Klinikaufenthalt

Unsere Mitarbeiter im Entlassmanagement verfügen über exzellente Kontakte und Kooperationen zu Partnern aus den Bereichen der weiterführenden Betreuung von Patienten. In der ambulanten Versorgung bestehen Kooperationsverträge mit dem Palliativnetz Travebogen und dem DRK Henstedt-Ulzburg.

Ernährungs- / Diätberatung

Falls Sie Allergien haben oder eine spezielle Diät benötigen, informieren Sie Ihre zuständige Pflegekraft oder den Arzt bei der Aufnahme. Unsere Diätassistentin wird mit Ihnen eine entsprechende Kost zusammenstellen. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine individuelle Ernährungsberatung. Schwerpunkte sind dabei erhöhtes Körpergewicht, Bluthochdruck, Stoffwechselstörungen wie erhöhte Blutfettwerte oder Diabetes mellitus. Vereinbaren Sie gerne einen Termin, unser Pflegepersonal wird den Kontakt für Sie herstellen.

Essen und Trinken

Mit der Versorgung vom Buffetwagen bietet die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg ein neues und innovatives Servicekonzept. Patienten können ihr Frühstücks- sowie Abendbrotmenü, je nach ärztlich festgelegter Kostform, direkt auf dem Zimmer individuell zusammenstellen. Mit einem mobilen Buffetwagen fahren unsere ernährungswissenschaftlich geschulten Mitarbeiter jedes Patientenzimmer einzeln an und stehen für besondere Situationen oder Fragen zum individuellen Speiseplan zur Verfügung. Patienten können ihre Mahlzeiten täglich neu, je nach Appetit zusammenstellen, ihre Wünsche äußern und sich bei Bedarf vor Ort von der Diätassistentin beraten lassen. Zum Mittagessen können Patienten aus drei ausgewogenen Menüs wählen, von denen eines vegetarisch ist. Die Gestaltung des Speiseplans erfolgt nach den besonderen Anforderungen einer modernen und hochwertigen Klinikversorgung. Ein Team aus zwei Diätassistentinnen und Ernährungsberaterinnen arbeitet in enger Absprache mit den Ärzten und erstellt Speisepläne und Bestellübersichten je nach Kostform.

Friseur und Fußpflege

In regelmäßigen Abständen kommt eine Friseurin in die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg. Daneben besteht auch eine Kooperation mit einer Fußpflegerin. Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei unserer Stationssekretärin.

keyboard_arrow_down

Getränke

Ganztägig haben Sie auf der Station die Möglichkeit, Tee und Kaffee zu erhalten sowie Mineralwasser zu nutzen. Im Krankenhaus ist die Versorgung mit Getränken fester Bestandteil des Behandlungsplanes. Sie erhalten sowohl in der Art als auch in der Menge die für Sie richtigen und erforderlichen Getränke. Falls Sie etwas anderes trinken wollen, können Sie sich im Bistro gegen Entgelt mit entsprechenden Getränken versorgen.

Internet – Gehen Sie online! Kostenlos!

Sie möchten während Ihres Aufenthalts in unserer Klinik wie gewohnt das Internet nutzen? Hierfür bieten wir Ihnen unseren kostenlosen Internetzugang über WLAN an. In den Stationszimmern und vielen anderen Bereichen der Klinik können Sie diesen Dienst nutzen. Sie bringen einfach Ihren Laptop, Tablett-PC oder Ihr Smartphone mit und buchen nach Ihrer Anreise den Internetzugang an der zentralen Anmeldung.

Meinung

Das Wohlergehen des Patienten steht in der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg im Mittelpunkt des Handelns. Dazu gehört, dass Sie mit Ihren Belangen und Anliegen Gehör finden. Natürlich freuen wir uns sehr, wenn Sie mit uns zufrieden waren, aber wir bitten Sie ausdrücklich, sich auch zu äußern, wenn dies einmal nicht der Fall gewesen sein sollte. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen Ihre Kritik und Ihre Anregungen gern entgegen. Darüber hinaus steht Ihnen auch unsere Beschwerdemanagerin Frau Fürstenberg gerne zur Verfügung. Alle Anliegen werden individuell bearbeitet, und oftmals können wir Ihnen umgehend bzw. noch während Ihres Klinikaufenthaltes helfen. Ihre Rückmeldungen tragen maßgeblich dazu bei, eventuelle Schwachstellen aufzudecken, unsere Verfahren und Abläufe zu überprüfen und kontinuierlich zu verbessern.

Dafür danken wir Ihnen!

Falls Sie uns gerne im Nachhinein Ihre Meinung mitteilen möchten, verwenden Sie dazu bitte die anliegenden Fragebögen. Sie erreichen unser Beschwerdemanagement unter:
Tel * 49 (0) 4193 – 70 3138
Fax *49 (0) 41 93 – 75 3416

Notfallmäßige Aufnahme

Die Aufnahme bei einem Notfall geschieht durch die Zentrale Notaufnahme (ZNA), welche sich im Erdgeschoss befindet. Sollten Sie aufgrund Ihres Gesundheitszustandes nicht in der Lage sein die Anmeldung selbst vorzunehmen, werden Ihre Daten im Patientenzimmer aufgenommen. Sie erreichen unsere ZNA rund um die Uhr unter der Telefonnummer: 04193 / 70-4001

Parken

Unsere Klinik verfügt über ausreichend Parkplätze, die Sie kostenfrei nutzen können.

Patientenbefragung

Während Ihres Aufenthaltes erhalten Sie einen Patientenzufriedenheitsbogen. Bitte füllen Sie diesen vor Ihrer Entlassung aus. Nur so können wir unsere Leistungen für Sie ständig optimieren. Der Fragebogen ist anonym und Sie können ihn bei den Stationsmitarbeitern abgeben oder bei der Information in den Briefkasten werfen. Alle eingehenden Patientenzufriedenheitsbögen werden von uns bearbeitet. Die Antworten werden ausgewertet und anschließend den verantwortlichen Mitarbeitern und Führungskräften zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Patienteninformationsveranstaltungen

Im großen Konferenzraum im Erdgeschoss unserer Klinik finden mehrmals im Monat Informationsveranstaltungen unter dem Titel „Gesundheitsforum Henstedt-Ulzburg“ für Patienten und Interessierte statt. Leitende Ärzte der Klinik informieren über Vorsorgebehandlung und Umgang mit unterschiedlichsten Gesundheitsthemen von der Vorbeugung über die Diagnostik bis hin zur Therapie. Die Termine der medizinischen Veranstaltungen und Vorträge finden Sie an unseren Aushängen, im Internet sowie in der lokalen Tagespresse.

keyboard_arrow_down

Rauchen

Gemäß unserem Auftrag, Krankheiten von Menschen zu behandeln sowie die Gesundheit zu fördern, sind wir ein rauchfreies Krankenhaus. Das Rauchen ist im gesamten Gebäude untersagt und lediglich in den außerhalb gelegenen Pavillons gestattet.

Taxi

Die Benutzung eines Taxis für Fahrten von und zur Klinik ist grundsätzlich möglich. Die Informationen über die aktuell gültigen Erstattungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse. Ein Taxi kann jederzeit über das Personal an der Information angefordert werden.

Telefonieren

Gerne können Sie Ihr privates Handy in den Krankenzimmern nutzen. Auf den Fluren und in den Wartebereichen bitten wir, das Klingeln zu vermeiden.

Wahlleistungen

Gegen Zuzahlung oder bei Kostenübernahme durch Ihre Versicherung bieten wir Ihnen Wahlleistungen an, die über die Regelleistungen der Krankenkassen hinausgehen. Informieren Sie sich möglichst schon vor Ihrem Aufenthalt, ob Ihre Versicherung Zusatzleistungen übernimmt. Der Patientenservice nimmt Ihre gewünschten Wahlleistungen auf und hält diese vertraglich fest. Unsere Wahlleistungen im Einzelnen:
Einzelzimmer
Chefarztbehandlung
Telefon am Krankenbett
Gesonderte Verpflegungsleistungen
Unterbringung einer Begleitperson
Tresor für Wertsachen
Tageszeitung
Kostenfreie WLAN-Nutzung

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Broschüre für Wahlleistungspatienten und unserer Speisekarte für Wahlleistungspatienten.

Wartezeiten

Wir bemühen uns, die Wartezeiten auf Untersuchungen so kurz wie möglich zu halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es manchmal doch etwas länger dauert. Notfälle haben absoluten Vorrang.

Zimmerausstattung

Die hellen und freundlichen Patientenzimmer sind standardmäßig mit Telefon, Radio, Fernseher und Schwesternruf ausgestattet. In jedem Zimmer ist eine Nasszelle mit Dusche und WC vorhanden. Für Ihre persönlichen Dinge steht Ihnen ein Schrank mit einem abschließbaren Wertfach zur Verfügung. Da der Platz beschränkt ist, bitten wir Sie, nur die nötigsten Dinge in die Klinik mitzubringen. Für Patienten und Besucher stehen Aufenthaltsbereiche zur Verfügung.

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen? Und ob! Bewerben Sie sich und werden Sie ein Teil unserer Paracelsus-Gesundheitsfamilie.