Fachbereich

Orthopädie

In der Vahr 65
28329 Bremen

In unserer Abteilung für Orthopädie setzen wir alles daran, dass unsere Patienten ihre Erkrankung oder Verletzung schnell überwinden und wieder in ihr aktives Leben zurückkehren. Durch die Integration unseres Medizinischen Versorgungszentrums (kurz: MVZ) für Orthopädie in unsere Klinik, sind wir in der Lage, unseren Patienten eine reibungslose Versorgung „aus einer Hand“ von der ambulanten Erstvorstellung, über die notwendige Diagnostik bis hin zur gezielten Therapie anbieten zu können.

Zudem können wir durch unsere „Gelenkspezialisierung“ unserer Departments, trotz der zunehmenden Komplexität der Behandlungsmöglichkeiten, weiterhin ein Höchstmaß an Routine und etablierten Standards in der Versorgung unserer Patienten sicherstellen.

Der Fokus der Paracelsus-Klinik Bremen liegt auf der engen Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung: So sind ambulant tätige Fachärzte in die stationäre Versorgung der Paracelsus-Klinik integriert. Sowohl die Ärzte des Paracelsus-MVZ als auch die  niedergelassenen Kooperationsärzte bilden das Fundament der medizinischen Leistungen der Paracelsus-Klinik Bremen. Neben unserem eigenen MVZ Orthopädie und der Gelenkartspezialisierung der einzelnen Departments steht Ihnen daher auch unser breit aufgestelltes Ärztenetzwerk zur Verfügung.

Leistungsspektrum

keyboard_arrow_down

Im Laufe eines Lebens nutzen sich die Gelenke ab, es entsteht eine Arthrose, die teilweise zu starken Schmerzen führen kann. Wenn eine medikamentöse oder konservative Therapie nicht mehr ausreicht, um die Beschwerden zu lindern, ist es häufig Zeit, über einen künstlichen Gelenkersatz nachzudenken.

Mehr erfahren

Weitere Informationen zu:

keyboard_arrow_down

Seit Jahrzehnten sind Kniegelenkersatz-Operationen eine unserer wichtigsten Schwerpunkte. Höchste Patientenzufriedenheit bei regelmäßigen Patientenbewertungen geben uns recht. Die Spezialisierung unserer Abteilungen auf Gelenke ermöglicht Routine und gewährleistet höchste Expertise bei Behandlungen.

Seit März 2020 ist zudem das neuartige Präzisionssystem MAKO im Bereich Knieendoprothese im Einsatz. Der Roboterarm, der dem Operateur assistiert, garantiert, dass Ihr neues Knie perfekt zu Ihnen passt.

Videobeitrag Mako: Künstlicher Gelenkersatz

Videobeitrag MAKO-Patienten-Geschichte 

Weiterführende Informationen rund um das Thema MAKO-Präzision im Gelenkersatz: Mehr erfahren

keyboard_arrow_down

Durchschnittlich legt jeder von uns in seinem Leben rund 150.000 km zu Fuß zurück. Dabei führen hohe mechanische Belastung, falsches Schuhwerk, oder das Laufen auf hartem Untergrund dazu, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder immer öfter an Fußbeschwerden leiden. Schon kleinste Probleme schränken die Lebensqualität erheblich ein. Aufgrund der komplexen Anatomie – ein Fuß besteht aus 26 Knochen und über 30 Gelenken – und der vielfältigen Krankheitsbilder, sollten länger anhaltende Schmerzen immer durch einen Spezialisten beurteilt werden. Da kommen wir ins Spiel.

Mehr erfahren

keyboard_arrow_down

Die Rheumatologie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Rheumatoider Arthritis, Psoriasis (=Schuppenflechten) arthritis, M. Bechterew, u.v.a. mehr, deren Gemeinsamkeit die Schädigung des Körpers durch einen entzündlichen Mechanismus ist.

Mehr erfahren

keyboard_arrow_down

Unsere Experten für Schulter- und Ellenbogenchirurgie bietet Ihnen ein breites Spektrum innovativer diagnostischer und therapeutischer Leistungen.

Mehr erfahren

keyboard_arrow_down

Unsere Knie- und Hüftchirurgie bieten Ihnen zahlreiche operative Behandlungen (Gelenkersatz oder gelenkerhaltende Maßnahmen) an, um Ihre Beschwerden zu lindern.

Dazu zählen beispielsweise Behandlungen von Meniskus- oder Kreuzbandrissen und Kniescheibenverrenkungen sowie Achskorrekturen. Neben der Kniechirurgie führen wir auch arthroskopische Behandlungen von Hüftgelenkserkrankungen oder Knorpelverletzungen durch.

Mehr erfahren

Ansprechpartner

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!