Fachbereich

Schmerzmedizin

Ganzheitliche Behandlung von der Diagnose bis zur Schmerzbewältigungstherapie in Bremen. Stationär oder in unserer Schmerzambulanz.

Einweisungsmanagement Schmerztherapie

MVZ Paracelsus Gesundheitszentrum

Die Schmerztherapie hat einen ambulanten und einen stationären Bereich.
Bitte beachten Sie die entsprechenden Öffnungszeiten, die Telefonnummer sowie zugehörige Anschrift.

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

08.00 - 12.00 Uhr

10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 14.00 Uhr

10.00 - 12.00 Uhr

Einweisungsmanagement stationäre Schmerzmedizin

Sie sind Ärztin/Arzt und möchten eine Patientin/einen Patienten bei uns zur stationären Schmerztherapie anmelden?

Dann füllen Sie bitte die folgenden Dokumente digital aus und senden uns diese per Fax zu. Wir nehmen dann telefonisch Kontakt zu Ihrer Patientin/Ihrem Patienten auf.

_________________________________________________________________________________________

Ihre Anmeldung zur Schmerztherapie / Schmerzmedizinischen Behandlung

Sie sind Patientin/Patient und möchten für eine Schmerztherapie zu uns kommen?
Dann melden Sie sich bitte telefonisch in unserer Schmerzambulanz.

Nach dem Telefonat werden Ihnen alle relevanten Unterlagen digital oder per Post zugesendet. Sind Ihre Unterlagen vollständig bei uns eingegangen, werden diese durch unsere Schmerztherapeutinnen und Schmerztherapeuten gesichtet und wir nehmen telefonisch Kontakt zu Ihnen auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Bei Schmerznotfällen bitten Sie die Kollegen Ihrer behandelnden Arztpraxis, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

_________________________________________________________________________________________

Behandlung bei akuten und chronischen Schmerzen

In unserer Klinik und Schmerzambulanz Bremen behandeln wir Menschen mit akuten und chronischen Schmerzen. Schmerz ist nicht sichtbar, aber er wirkt sich auf den ganzen Körper, auf das gesamte Befinden des Betroffenen aus. Chronische Schmerzen können die Lebensqualität massiv verringern, Teilhabe erschweren und zudem Folgekrankheiten oder weitere Beschwerden nach sich ziehen.

Schmerzbewältigung durch Pain Management

In unserer Klinik tragen wir dazu bei, dass Patientinnen und Patienten ihr Leben wieder so weit wie möglich schmerzfrei führen können. Zur Schmerzbewältigungstherapie in Bremen gehört unter anderem das Erlernen individueller Strategien zum Umgang mit der Situation, sogenanntes Pain Management.

Stationäre, teilstationäre oder ambulante Schmerztherapie ?

Eine Behandlung wegen akuter Schmerzen, beispielsweise nach einer OP, oder chronischer Schmerzen, beispielsweise Migräne oder Cluster-Kopfschmerz, wird stets an das persönliche Krankheitsbild und die individuellen Bedürfnisse und jeweilige Lebenssituation angepasst. Daraus ergibt sich, ob eine ambulante, teilstationäre oder stationäre Behandlung in Frage kommt.

Folgende Angebote gehören zu unserem Fachbereich Schmerzmedizin:

  • Schmerzambulanz
  • Videosprechstunde
  • Integrierte Versorgung – Sektorenübergreifende Schmerztherapie
  • Teilstationäre multimodale Schmerztherapie (nur für Versicherte der AOK Bremen/Bremerhaven)
  • Stationäre multimodale Schmerztherapie
  • Interventionelle Schmerzmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie

Schmerz, lass nach!

Unsere Schmerzteams beschäftigen sich intensiv mit unseren Patienten und deren Krankheitsbildern / Schmerzsymptomen. Sie entwickeln gemeinsam mit Ihnen in der Schmerzbewältigungstherapie in Bremen neue Wege, Schmerz zu bekämpfen oder zumindest besser damit umgehen zu können. Bei uns muss niemand nach einer Operation Schmerzen aushalten. Wir wissen, dass Patienten schneller genesen, wenn sie schmerzfrei sind. Wir wissen auch, dass bei chronischen Schmerzen ein passender Behandlungsmix Linderung bringen kann. Und wir wissen, wie eng körperliches und psychisches Leid zusammenhängen.

 

Das Paracelsus Ärztenetzwerk

 

Hier finden Sie unsere Audiodateien, die Ihnen dabei helfen sollen, den Stress zu bewältigen und aktiv zu entspannen.

Ansprechpartner

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!