Das sollten Sie mitbringen

  • Krankenkassenkarte-/Versichertenkarte und gegebenenfalls Befreiungskarte
    Falls während Ihres Aufenthaltes in der Adaptionseinrichtung ein Facharztbesuch erforderlich sein sollte, benötigen Sie Ihre Krankenkassenkarte.
  • Überweisung vom Hausarzt
    Für die eventuelle Behandlung durch einen Facharzt am Rehabilitationsstandort
  • Sportbekleidung
    Für sportliche Aktivitäten benötigen Sie einen Trainingsanzug, Hallensportschuhe, Joggingschuhe, Sportzeug, Badezeug und Badehandtücher.
  • Arbeitskleidung
    Für Ihr Praktikum benötigen Sie eventuell Arbeitskleidung. Sofern Sie dies vorausschauend absehen können, bedenken Sie dies bei der Kleiderauswahl, die Sie mitbringen.
  • Handtücher
    Bitte bringen Sie Ihre Handtücher für den täglichen Gebrauch, wie auch für eventuelle Schwimmbad- oder Saunabesuche mit. Waschmaschinen und Wäschetrockner stehen Ihnen im Haus zur Verfügung.
  • Nachsendeantrag
    Denken Sie bitte daran Ihren Nachsendeantrag bei Bedarf zu verlängern.
  • Fahrräder
    Gerne können Sie Ihr eigenes Rad mitbringen und dies im hauseigenen Fahrradraum unterbringen. Auch besteht die Möglichkeit, im benachbarten Paracelsus Therapiezentrum gegen Pfand und eine kleine Gebühr ein Fahrrad auszuleihen. Da die Anzahl unserer Leihfahrräder begrenzt ist, empfehlen wir, wenn möglich ein eigenes Fahrrad mitzunehmen.   
  • Medikamente
    Eine schon bestehende Dauermedikation bei chronischen Erkrankungen (das gilt auch für Psychopharmaka) ist nicht in den Adaptionsleistungen enthalten. Deshalb bitten wir Sie, falls Sie unter einer chronischen Erkrankung leiden, die dafür notwendigen Medikamente in ausreichender Menge mitzubringen oder sich alternativ sich während der Adaptionsphase eigenständig zu versorgen.
  • Hinweis für Arbeitssuchende
    Ein wichtiger Bestandteil der Adaptionsphase ist die Planung Ihrer beruflichen Perspektive. Bitte bringen Sie daher Ihre Bewerbungsunterlagen (wenn möglich auf einem USB-Stick) mit.
  • Elektrische Geräte
    Folgende Elektrogeräte dürfen Sie mitbringen und verwenden: Mobiltelefon, Rasierapparat, Zahnreinigungsgerät, Haartrockner, TV-, und Musikgeräte, die nur in Zimmerlautstärke betrieben werden dürfen, sodass weder Mitpatienten noch Mitarbeiter gestört werden. Die Benutzung eines Laptops/Computers, Kaffeemaschinen, Bügeleisen und Toastern ist in Ihrem Apartment erlaubt. Offenes Licht wie Kerzen etc. ist wegen der hohen Brandgefahr untersagt. Bitte erkundigen Sie sich im Einzelfall, ob Sie weitere elektrische Geräte mitbringen können.
  • Kleinkindausstattung
    Für Begleitkinder stehen in der Adaptionseinrichtung zur Verfügung:
    - Kinderbett
    - Wickelauflage
    - Windeleimer
    - Töpfchen und Toilettenaufsatz
    - Hochstuhl
    - Fußtritt