Unsere Adaptionseinrichtung

Die Paracelsus-Kliniken bieten Ihnen mit der Berghofklinik II die Möglichkeit, im Anschluss an den Rehabilitationsaufenthalt Ihren Therapieerfolg in der Adaptionseinrichtung zu verfestigen. Unsere Einrichtung ermöglicht Ihnen eine begleitete Wiedereingliederung in das Erwerbs- und Alltagsleben. Wir möchten Ihnen eine berufsfördernde und ergänzende Maßnahmen an die Hand geben, um Ihre Situation zu verbessern.

Das Gebäude beherbergt gut ausgestattete Einzelappartements.

Das Gebäude ist circa 200 Meter von der Paracelsus Berghofklinik und der Paracelsus Wittekindklinik gelegen. Es beherbergt Einzelappartements mit einem Wohn-/ Essbereich mit Küchenzeile, Bad und Schlafzimmer. Alle Appartements verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind teilweise mit zusätzlichem Schlaf- bzw. Kinderzimmer ausgestattet.
In unserer Adaptionseinrichtung wohnen Sie in der Regel für einen Zeitraum von etwa drei bis vier Monaten. Diese Zeit ist die finale Phase der medizinischen Rehabilitationsmaßnahme. Sie schließt sich direkt an Ihre klinische Behandlung an.