Räumlichkeiten

Die Appartements sind ansprechend eingerichtet.

Unsere Adaptionseinrichtung, die Paracelsus-Berghofklinik II, ist ein freistehendes Wohnhaus und liegt auf dem Essenerberg in fußläufiger Nähe zur Paracelsus-Berghofklinik und zur Paracelsus-Wittekindklinik.
 
Für das selbstverantwortliche Leben und Wohnen verfügt unser Haus über 25 modern eingerichtete und helle Einzelappartements mit jeweils eigener Küchenzeile im Wohn-/Essbereich, gegebenenfalls separatem Schlafzimmer, einem Bad sowie einem Balkon oder einer Terrasse. Jedes Appartement ist mit einem Telefon ausgestattet. Im Haus ist ein WLAN-Netz vorhanden. Die Standorte der Hotspots sind entsprechend abgebildet. Die Bedingungen zur Nutzung finden Sie hier.

Mehrere Appartements verfügen über ein separates Schlaf- beziehungsweise Kinderzimmer. Falls eine Kinderbetreuung im privaten Bereich nicht möglich ist, können wir Ihnen anbieten zwei Kinder im Alter bis  sechs Jahre mit in Ihrem Appartement aufzunehmen und klinikintern zu betreuen.  

Therapieräume

Neben einem ärztlichen Behandlungszimmer befinden sich im Erdgeschoss der Einrichtung Mitarbeiter-/Therapeuten-Büros und ein Gruppenraum, der für Gruppensitzungen sowie für weitere gesellige Veranstaltungen genutzt wird. Weiterhin steht Ihnen ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen und Bügelbrett zur Mitbenutzung zur Verfügung. Auch stehen mehrere EDV-Arbeitsplätze zur Nutzung bereit.
Im Fahrradraum können private Fahrräder abgestellt werden. Des Weiteren können im benachbarten Paracelsus Therapiezentrum Räder gegen Pfand und eine kleine Gebühr ausgeliehen werden.

Barrierefreiheit

Im Erdgeschoss verfügt die Adaptionseinrichtung über ein rollstuhlfahrergerechtes Appartement mit eigenem Bad und eigener Küchenzeile. Durch einen Aufzug im Haus ist es auch gehbeeinträchtigten Menschen möglich, in unserer Einrichtung aufgenommen zu werden oder aber gehbeeinträchtigten Besuch zu empfangen. 

In den Therapieräumen sind Gruppen- und Einzelgespräche möglich.