Fachkreise

Informationen für Zuweiser

Wenn Ihr Patient ernster erkrankt ist oder Sie Unterstützung bei der Diagnose oder Behandlung benötigen, stehen wir Ihnen mit unserem Team und unserer modernen Medizintechnik in unserer Paracelsus-Klinik gern zur Verfügung.

Ganz gleich, ob es sich dabei um einen Termin für eine weiterführende Untersuchung oder um einen stationären Aufenthalt handelt – bei uns finden Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner, der Sie in allen Fragen berät und Ihnen gern weiterhilft. Dabei freuen wir uns auf einen regen Austausch mit Ihnen, denn wir haben ein gemeinsames Ziel: Die bestmögliche Behandlung für Ihren Patienten!

Weiterbildunsermächtigungen

Um unseren Patienten zu jeder Zeit die bestmöglichste Behandlung zu garantieren, legen wir großen Wert auf die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Die theoretischen und praktischen Kenntnisse der Ärzte nach aktuellem wissenschaftlichem Standard sind eine unverzichtbare Voraussetzung für unser hohes Qualitätsniveau. Daher bieten wir Ärzten in unserer Klinik eine strukturierte Weiterbildung zum Facharzt an.  

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Johannes M. Wolff M.Sc.
Chefarzt Urologie

  • Befugnis zur Facharztweiterbildung Urologie im Umfang von 60 Monaten
  • Zusatzbezeichnungen: spezielle urologische Chirurgie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie, FEBU (Fellow European Board of Urology)

Publikationen

keyboard_arrow_down

Chefarzt und Ärztlicher Direktor
Facharzt für Urologie
Zusatzbezeichnungen: spezielle urologische Chirurgie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie, FEBU (Fellow European Board of Urology)

Studien: TOOKAD Gleason 7

Publikationen in 2019:

  • Gschwend JE, Heck MM, Lehmann J, Rübben H, Albers P, Wolff JM, Frohneberg D, de Geeter P, Heidenreich A, Kälble T, Stöckle M, Schnöller T, Stenzl A, Müller M, Truss M, Roth S, Liehr UB, Leißner J, Bregenzer T, Retz M.
  • Extended Versus Limited Lymph Node Dissection in Bladder Cancer Patients Undergoing Radical Cystectomy: Survival Results from a Prospective, Randomized Trial
  • Eur Urol. 2019; 75:604-611
  • Wolff JM
  • Evaluation von Langzeiteffekten nach Chemoprävention des Prostatakarzinoms
  • Urologe 2019 58: 1090

keyboard_arrow_down

Chefarzt der Abteilung für Anästhesiologie, Palliativ-, Intensiv- und Schmerzmedizin
DKSU – Deutsches Kompetenzzentrum für Schmerzmedizin in der Urologie
Facharzt für Anästhesie
Transfusionsverantwortlicher Arzt
Zusatzbezeichnungen: Spezielle Schmerztherapie, Spezielle Intensivmedizin, Palliativmedizin, Fachkunde Arzt im Rettungsdienst, Zusatzqualifikation: Leitender Notarzt

Publikation, 24.07.2019:

  • U. M. Stamer1 · T. Stammschulte2 · J. Erlenwein3 ·W. Koppert4 · S. Freys5 ·
  • W. Meißner6 · P. Ahrens7 · E.-M. Brede8 · M. Lindig9 · M. Dusch4 · S. Heitfeld10 ·
  • E. Hoffmann11 · E. A. Lux12 · E. Müller13 · D. Pauli-Magnus14 · E. Pogatzki-Zahn15
  • C. Quaisser-Kimpfbeck16 · U. Ringeler17 · H. Rittner2,8 · J. Ulma18 · S.Wirz19
  • Titel: Empfehlungen zur perioperativen Anwendung von Metamizol

Karriere

Paracelsus: Ihr neuer Heimathafen!

Ob in guten oder herausfordernden Zeiten: Unsere Gesundheitsfamilie hält zusammen – und möchte sich weiter vergrößern. Bewerben Sie sich jetzt!