Neugeborene / Neonatologie

Säuglingsstation

Neonatologie
Neugeborenes

Für die Betreuung der Neugeborenen, aber auch für die Versorgung von Säuglingen aus Risikoschwangerschaften, einschließlich Frühgeborener, steht ein interdisziplinäres geburtshilfliches Team aus Kinderkrankenschwestern, Hebammen, Kinderärzten sowie Stillberaterinnen und Laktationsberaterinnen zur Verfügung. Ziel ist die Synthese von moderner Geburtshilfe, risikoarmer Entbindung und so viel Überwachung von Mutter und Kind wie nötig.

Kinderärzte rund um die Uhr

 Die geburtshilfliche Abteilung ist rund um die Uhr mit qualifizierten Kinderärzten besetzt. 

Uwe Thiede
Dr. Thomas Schneider
Nelli Kleinhans

Früh- / Risikogeburten

Für Frühgeburten ab der vollendeten 34. Schwangerschaftswoche ist die geburtshilfliche Abteilung durch fachlich hochqualifizierte Ärzte und die moderne technische Ausstattung bestens ausgerüstet.

Auch bei Problemen in den ersten Lebenstagen, zum Beispiel Anpassungsstörungen, Gelbsucht oder Diabetes der Mutter werden die Neugeborenen umfassend medizinisch behandelt und betreut.

Das normale Neugeborene und späte Frühgeborene stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit:
Die Abteilung verfügt über Möglichkeiten für Kuzzeitbeatmung, CRG-Überwachung, Kreislauf- und Stoffwechselüberwachung auf einer Intensiveinheit, die für die Eltern offen ist.

U1 / U2 Untersuchungen des Neugeborenes

Neonatologie
Untersuchung

In unserer Neugeborenen-Station werden die wichtigen Erstuntersuchungen des Säuglings sorgfältig vorgenommen:

Erste (U1) und zweite (U2) Vorsorgeuntersuchung, Hörtest durch verschiedene Methoden (OAE, BERA) und Stoffwechselscreening werden nach den Bestimmungen durchgeführt.

Bei Auffälligkeiten werden Ultraschalluntersuchungen von Hüfte, Nieren, Schädel und anderen Organen vorgenommen, ebenso Laboruntersuchungen. Diese Untersuchungen erfolgen stets individualisiert, nicht als Routine.

Neonatologie

Neonatologie
Neonatologie

Durch sorgfältige pränatale Diagnostik und engen Kontakt mit Kooperationskliniken wird das Risiko für Mutter und Kind gering gehalten.

Integriert in die Wochenstation befindet sich die moderne Neonatologische Therapieeinheit mit Inkubator, Wärmebetten und Monitoren für eine optimale Versorgung und Betreuung der Neugeborenen.

Wichtige Telefonnummern

Zentrale04193 70 - 0
Kreißsaal04193 70 - 4100
Terminvergabe04193 70 - 3030
Mo-Fr 8:30 bis 14:00 Uhr
Wochenstation04193 70 - 3582
Sekretariat04193 70 - 3570
Telefax-Nummer04193 70 - 3507
E-Mailkreiss-saal@pk-mx.de