Leistungsspektrum

Hernienchirurgie

Ein Schwerpunkt der Allgemein- und Viszeralchir­urgie ist die Versorgung von Bauchwandbrüchen. Behandelt werden Bauchwandbrüche wie Nabel-, Narbenbrüche, sowie Leisten- und Schenkelbrüche. Die Operationen der Leisten- und Schenkelbrü­che erfolgen sowohl als herkömmliche Verfahren mit und ohne Verstärkung durch Kunststoffnetze (Shouldice- und Lichtenstein-Operation) , sowie ins­besondere in Minimal Invasiver Technik (TEP: Total extraperitoneale Patchplastik). Alle beteiligten Ärzte sind Mitglied der Deutschen Herniengesellschaft (DHG), führen die Operationen nach standardisierten Verfahren durch und nehmen an der großen Multicenterstudie Herniamed (www.Herniamed.de) teil. Das DHG-Siegel “Qualitäts Gesicherte Hernienchirurgie“ wurde erworben.

 

Allgemeine Bauchchirurgie

Behandelt werden gut- und bösartige Erkrankungen des Verdauungstraktes.

Onkologische Chirurgie

Tumorkranke Patienten werden in Zusammenar­beit mit der Tagesonkologischen Praxis, Petros Panagiotou und der Klinik für Innere Medizin fachübergreifend nach den aktuellen Therapie­richtlinien behandelt (S3-Leitlinie). Patienten mit Tumoren des Dickdarms können in geeigneten Fällen mit guten Ergebnissen minimal invasiv operiert werden.

Septische Chirurgie

In Zusammenarbeit mit dem Wundzentrum Hannover werden chronische Wunden operativ behandelt.

Operationsspektrum

 1. Minimal invasive Chirurgie

  • laparoskopische Hernioplastik bei Leistenbrüchen (TEP)
  • laparoskopische Appendektomie
  • laparoskopische Cholezystektomie
  • laparoskopische Fundoplikatio
  • laparoskopische Kolonresektion bei gutartigen / bösartigen Dickdarmerkrankungen
  • laparoskopische Amputation
  • laparoskopische Adhäsiolyse, diagnostische Laparoskopie
  • laparoskopische Magenübernähung bei Perforationen

2. Allgemeinchirurgie

  • Eingriffe an Dünn- und Dickdarm, sowie am Magen
  • Proktologische Eingriffe
  • Lymphknotenexstripation und -dissektion
  • Varizenchirurgie
  • Implantation von venösen Portsystemen
  • Exstirpation von gut- und bösartigen Haut- und Weichteilentumoren

3. Hernienchirurgie (laparoskopisch und offen)

  • Versorgung von Nabel- und Narbenbrüche, sowie Leisten- und Schenkelbrüche

Ihre Ansprechpartner

Chirurgische Gemeinschaftspraxis Langenhagen

Ostpassage 9 – 1. OG

30853 Langenhagen

T 0511 / 72 54 70

F 0511 / 72 54 714

praxis.langenhagen(at)chirurgische.de

Chirurgische Gemeinschaftspraxis Garbsen

Planetenring 29

30823 Garbsen

T 05137 / 78888

F 05137 / 78829

praxis.garbsen(at)chirurgische.de

 

 

Im Bereich "Online Service" finden Sie weitere Informationen. Sie gelangen direkt zum Flyer, indem Sie hier klicken: Flyer Allgemein- und Viszeralchirurgie