Paracelsus-Klinik Golzheim Düsseldorf

Die Paracelsus-Klinik Golzheim ist als urologisches Fachkrankenhaus Bestandteil des Krankenhausbedarfsplans des Landes Nordrhein-Westfalen. Behandelt werden Patienten aller gesetzlichen Kassen und Privatpatienten.

Termine zur stationären Aufnahme können Sie unter T 0211 4386-252, vereinbaren. Hier bekommen Sie auch Auskünfte über wahlärztliche Leistungen (Einzelzimmerreservierung oder Privatbehandlungen).

In Vorbereitung auf Ihren stationären Aufenthalt empfehlen wir Ihnen unser Merkblatt zur stationären Aufnahme.

Unsere Chefärzte

Allgemeine Urologie

Chefarzt

Prof. Dr. med. J.-M. Wolff

T 0211 4386-101

Anästhesie/ Intensiv- und Schmerzmedizin

Chefarzt

Dr. med. U. Ringeler

T 0211 4386-0

Vortragsreihe Urologie im Gespräch

Info-Vortrag "Nierentumoren: Symptome, Diagnose, Therapie"

Aktueller Vortrag am 20. November um 18 Uhr
Einlass 17.30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr

Ort:
Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim, Friedrich-Lau-Str. 11, 40474 Düsseldorf

Der Eintritt ist frei!

Obwohl Tumorerkrankungen der Nieren immer noch zu den eher seltenen Krebserkrankungen gehören, so lässt sich in den Industriestaaten in den letzten Jahrzehnten ein deutlicher Anstieg der Zahlen feststellen. Bei Tumorerkrankungen der Niere wird zwischen Tumoren des Nierenbeckens (Urothelkarzinome) und des Nierengewebes (Nierenzellkarzinome) unterschieden. Obwohl bösartige Veränderungen des Nierengewebes zu den eher seltenen Krebserkrankungen gehören, steht das Nierenzellkarzinom an dritter Stelle bei den urologischen Tumoren, mit steigender Tendenz: In den letzten Jahrzehnten verzeichnet man in den Industriestaaten ein deutliches Ansteigen der Fälle von Nierenzellkarzinomen, das mutmaßlich auf die steigende Belastung mit Umweltgiften (Kadmium, Blei) zurückzuführen ist. Als weitere Risikofaktoren gelten Nikotin, starkes Übergewicht und übermäßiger Schmerzmittelkonsum. Männer erkranken deutlich häufiger daran als Frauen, wobei der Krebs meistens im Alter zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr entdeckt wird.

Mit dem Aufbau eines Nierenzentrums hat die Paracelsus-Klinik Golzheim einen weiteren medizinischen Schwerpunkt ausgebaut. Behandelt werden sämtliche Nierenerkrankungen, so unter anderem Nierensteine, Zysten und Nierenbeckenentzündungen. Besonderes Augenmerk legt die Klinik auf die Diagnose und Behandlung von Nierentumoren: Das Ärzteteam um Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Wolff verfügt über viel Erfahrung und über eine exzellente medizinische Expertise bei der Diagnose und Behandlung von Nierenzellkarzinomen. 

Unter dem Titel „Urologie im Gespräch“ lädt die Paracelsus-Klinik Golzheim regelmäßig zu medizinischen Vorträgen ein. Fachlich fundiert und gut verständlich informieren die Fachärzte der Paracelsus-Klinik Golzheim zu verschiedenen Aspekten und Fragestellungen in der Urologie. Julius Amadeus Graf, Assistenzarzt für Urologie in der Paracelsus-Klinik Golzheim spricht in seinem Vortrag über diagnostische Möglichkeiten und moderne Therapieverfahren in der Nierenchirurgie.

Die Vortragsreihe findet in der Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim statt. Die Vorträge beginnen an ausgewählten Dienstagen um 18 Uhr, Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Info-Vortrag „Nierentumoren: Symptome, Diagnose, Therapie

am Dienstag, 20. November 2018, 18 Uhr
in der Paracelsus-Klinik Golzheim
Friedrich-Lau-Straße 11
40474 Düsseldorf

Der Eintritt ist frei. 

Anmeldungen bitte unter 0211 43 86-257

Ein kostenfreier Parkplatz ist vorhanden. 

Düsseldorfer Fachklinik gehört zu den Besten

Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat nachgefragt: Welche Kliniken sind bundesweit führend bei der Behandlung von Prostatakrebs? 75 Kliniken aus ganz Deutschland haben es 2018 in die Liste der Besten geschafft. Aus Düsseldorf ist allein die urologische Fachklinik in Golzheim unter den Besten zu finden.

Prof. Dr. med. Johannes M. Wolff, Chefarzt der Urologie und Ärztlicher Direktor der Paracelsus-Klinik, freut sich sehr über die Auszeichnung: „Sie bestätigt unseren Weg, stets die modernsten Diagnose- und Behandlungsverfahren unseren Patienten anzubieten und sie rundum gut zu betreuen!“

Jedes Jahr im Herbst veröffentlicht der „Focus“ die Kliniklisten: mehrere tausend Fach- und Hausärzte werden dafür befragt, zudem Patientenbefragungen und Qualitätsberichte ausgewertet.

Unsere Sprechstunden

Wenn Sie einen Termin in der allgemeinen Sprechstunde, der Privatsprechstunde oder in einer unserer Spezialsprechstunden vereinbaren möchten, können Sie der unten stehenden Tabelle die jeweilige Durchwahl entnehmen. Die Notaufnahme der Klinik ist selbstverständlich rund um die Uhr besetzt.

Sprechstunde

Zeit

Terminvereinbarung

Privat-Sprechstunde
Prof. Dr. Wolff

Montag und
Donnerstag
8.00 - 12.00 Uhr
-nach Vereinbarung-

Chefarzt-Sekretariat
T 0211 4386-101

Ambulanz

Dienstag und Donnerstag
7.00 - 10.00

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Vorstationäre Patientenaufnahme

Montag
8.00 – 11.00
Dienstag
8.00 – 11.00
Donnerstag
10.30 – 13.00

Patientenaufnahme
T 0211 4386-252


Anästhesie-Sprechstunden
Chefarzt Dr. Ringeler

Montag bis Freitag
7.00 – 15.30
Donnerstag
ab 11.00
Montag bis Freitag
n. Vereinbarung

Zentrale
T 0211 4386-0

 

Andrologie-Sprechstunde
Oberarzt Herr Fröhlich

Dienstag
13.00 – 15.00

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Rheinisches Prostatazentrum
Leitender Oberarzt Herr Puzik

Montag
13.00 – 14.30
Freitags
13.00 – 14.30

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Inkontinenz-Sprechstunde
Stephan Siepmann

Mittwoch
11.00 – 13.00

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170
inkontinenz@paracelsus-kliniken.de

Onkologische Sprechstunde
Prof. Dr. Schütte

Donnerstag
8.00 – 14.00

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Kinderurologie-Sprechstunde Oberärztin
Dr. Sarah Nolte

 

Dienstag
8.00 - 14.30 Uhr
Sekretariat
T 0211 4386-101

Harnstein-Sprechstunde
Oberarzt Herr Krein

Montag
13.00 – 14.30

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Sprechstunde
Leitender Oberarzt Herr Puzik

Montag bis Donnerstag
13.00

Ambulanz-Sekretariat
T 0211 4386-170

Mediziner im Fokus

Erfahren Sie mehr über die Mediziner unserer Klinik. Im persönlichen Gespräch geben Ärzte Auskunft über ihren Lebensweg, ihren Alltag im Krankenhaus und die Herausforderung eines Berufes, der immer auch Berufung ist.

Kontakt

Sie haben Fragen an unsere Kliniken?
Rufen Sie uns an.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.